Bibliothekar (m/w/d) [20-01]

(TV-L E9, 70% befristet bis 27.03.2020, ab 28.3.2020 50%, befristet bis 31.10.2021)

Die Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs ist eine Spezial- und Forschungsbibliothek zur neueren deutschen Literatur und Literaturwissenschaft von der Aufklärung bis in die Gegenwart mit einem Bestand von mehr als 1 Mio. Einheiten. Darunter sind zahlreiche Autoren- und Gelehrtenbibliotheken sowie thematische Spezialsammlungen. Gemeinsam mit der Klassik Stiftung Weimar und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel bildet das Deutsche Literaturarchiv den Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (MWW).

Abteilung (Referat):

  • Bibliothek

Beginn:

  • Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgaben:

  • Formal-, Sach- und Provenienzerschließung von Monografien im Lokalsystem aDIS/BMS
  • Katalogisierung einer Spezialsammlung zu Eduard Mörike
  • Mitwirkung an allgemeinen Erschließungsaufgaben
  • Mitwirkung am Auskunftsdienst, Bearbeitung von Anfragen

Anforderungsprofil:

  • Dipl.-Bibl., B.A. (Bibliotheks- und Informationsmanagement) oder gleichwertiger Abschluss
  • anwendungssichere RDA-Kenntnisse
  • erwünscht ist Erfahrung in der Katalogisierung von AV-Medien und in der Anlage von Normdaten
  • organisatorische Fähigkeiten, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • erwünscht ist literarisches Interesse

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss: 09.02.2020

zurück
Online bewerben