Referent/-in (w/m/d) Qualitätsmanagement im Dezernat Versorgungsqualität, Abteilung Qualitätsmanagement, Qualitätszirkel und Patientensicherheit für 35 Stunden/Woche, Ausschreibungsende: 30.11.2019 (732)

Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Gesundheitswesens!

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) sorgt als führende öffentliche Institution täglich dafür, dass die rund 73 Millionen gesetzlich Krankenversicherten deutschlandweit die gleiche hochwertige medizinische Versorgung erhalten.

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die Umsetzung und Sicherstellung des QEP®-Zertifizierungsverfahrens
  • Sie arbeiten eigenständig als Gutachter/in im Rahmen der Akkreditierung von Zertifizierungsstellen und Visitoren/-innen
  • Sie entwickeln im Team QM-Instrumente und -Methoden sowie QEP® weiter und unterstützen deren Verbreitung
  • Sie unterstützen die KVen bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätsförderung- und sicherung

Ihr Profil

  • Sie bringen mindestens drei Jahre fundierte Berufserfahrung im Qualitäts- und Risikomanagement mit
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit Bezug zum Gesundheitswesen und die
  • Zusatzqualifikation Ärztliches Qualitätsmanagement oder eine Auditorenausbildung
  • Sie überzeugen durch eine ausgeprägte systematische Arbeitsweise, Organisationstalent und Extraversion

Unser Angebot für Sie

  • Abwechslung: Sie genießen die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers und agieren zugleich in einem innovativen Umfeld.
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? Ihre Arbeitszeit können Sie flexibel durch unser Gleitzeitmodell gestalten.
  • Attraktive Vergütung: Wir wertschätzen Ihre Arbeit mit einer marktgerechten Bezahlung.
  • Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiterbildungen in unserer hauseigenen Akademie oder bei externen Anbietern.
  • Weitere Benefits: Eine Kindertagesstätte im Haus, Kantine,Sportangebote sowie Zuschuss zum Firmenticket sind nur einige Beispiele.

Die KBV gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (Abitur, Studium) sowie alle Arbeitszeugnisse und weiteren bewerbungsrelevanten Dokumenten. Geben Sie bitte neben Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin auch Ihre Gehaltsvorstellung an. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie den Button "Jetzt Online Bewerben"!